Gemäldeserien

Die verschiedenen Gemäldeserien zeigen die Bandbreite des kreativen Schaffens der Laufacher Künstlerin Elisabeth Harnischfeger.

Und ewig lockt das Weib – Gemäldeserie Weibsbilder

Elisabeth Harnischfegers Weibsbilder sind sich ihrer Weiblichkeit bewußt, sie kokettieren aber nicht damit. Die in Mischtechnik gefertigten Bilder wirken wie Collagen. Sie stecken voller Humor und Ironie. Viele Details und verschiedene Ebenen laden zu einer farbenfrohen Entdeckungsreise ein. mehr >>

Der Mensch wie er ist – GemäldeSERIE MENSCHENKINDER

Die farbenfrohe Entdeckungsreise wird in der Bilderserie Menschenkinder fortgesetzt. In den kräftigen Gemälden finden sich viele interessante Details, die sich dem Betrachter erst mit der Zeit offenbaren.  mehr>>

Das Auf und Ab der Gefühle – GemäldeSERIE EMOTIONEN

Die Bilderserie Emotionen zeigt in abstrakten Gemälden eine Vielfalt an Gefühlen. Die Deutung der Gefühle liegt im Ermessen des Betrachters. mehr>>

Die Freiheit der Natur – GemäldeSERIE WEITE LANDSCHAFTEN

Weite Landschaften, den Horizont in der Ferne erahnend, und die Natur spüren. mehr >>

Einblicke in Szenerien – GEMÄLDESERIE Momentaufnahmen

Das Festhalten einer kurzen Zeitspanne, eines Augenblicks oder eines Moments in Acrylgemälden.  Heinrich Böll soll gesagt haben: „Ich bin ein Clown, und sammle Momente“. Er in Worten, die Künstlerin in Pinselstrichen mehr >>